Auf der Suche nach neuen Buchmarketingideen

So verschieden die einzelnen Geschichten sind, so sind es auch ihre Autoren. Es gibt die extrovertierten Showmänner/-frauen genau wie die schüchternen Autoren die nur selten hinter dem Schreibtisch hervortreten wollen.

So unterschiedlich wie die Autoren sind, so unterschiedlich sind die passenden Marketingstrategien.

Mit bereits bekannten 99-Cent-Aktionen fühlen sich viele Autoren nicht wohl. Unwohlsein ist übrigens ein sicheres Zeichen dafür, eine bestimmte Strategie nicht zu verfolgen. Denn nicht jede Strategie funktioniert bei jedem Autor oder Genre.

Neben den üblichen Methoden wie die schon erwähnte 99-Cent-Aktion, den Blogtouren und Gewinnspielen, kann man auch neue Wege beschreiten.
Aktiviere deine kreative Ader und nutze deine Autorenphantasie.
Beschäftige dich mit deiner Zielgruppe. Was mögen sie? Wo halten sie sich auf? Wie könntest du sie überraschen?
Hier sind ein paar neue Buchmarketingideen, welche dir einen Anstoß geben könnten.

Die folgenden Ideen sind als Buffet zu verstehen, von dem sich jeder nehmen darf, was ihm schmeckt.

Buchmarketingidee #1 Podcast

Podcast nehmen in Deutschland an Beliebtheit zu. Du bist ein guter Sprecher und scheust dich nicht davor dir das überschaubare nötige Equipment und Wissen anzueignen?

Dann kannst du bald mit deinem Podcast on Air gehen.

Überlege dir ein Konzept mit dem du deine Zielgruppe ansprechen möchtest. Erarbeite Inhalte damit du nicht nach den ersten zwei Sendungen das Konzept aus den Augen verlierst. Plane deine Beiträge daher am besten für ein ganzes Jahr.

  • Schritt 1: Die Voraussetzungen -Technik

Ein gutes Mikrofon und ein geeigneter nicht hallender Raum sind die Grundvoraussetzungen um einen guten Podcast zu  erstellen. Beschaffe dir ein Aufzeichnungsprogramm mit dem du deine Podcasts schneiden und nachbearbeiten kannst.

Tipp: Halt der Aufnahmeort zu sehr, lege eine Decke über dich und das Mikrofon.

  • Schritt 2: Das Konzept - Buch Podcast

Sei kreativ und experimentiere mit den Inhalten. Höre dir bestehende Podcast an um ein Gefühl für die Materie zu bekommen. Hab deine Zielgruppe immer vor Augen, wenn du über Inhalte nachdenkst. Frage andere Autoren deines Genres ob sie für ein Interview bereitstehen.

  • Schritt 3: Die Umsetzung des Podcast für Autoren

Mit einem gut durchdachten Konzept, der Zielgruppe und den richtigen Keywords ausgestattet kannst du starten.

Buchmarketingidee #2 Go Live

Nicht nur auf Facebook oder Instagram gibt es die Möglichkeit live zu gehen. Die Plattform Twich ist noch neu, nimmt aber immer mehr Aufmerksamkeit in Anspruch. Twitch ist ähnlich wie YouTube, nur das hier der Fokus auf live Videos liegt und die Leser direkt Gelder spenden können.
Gerade im Bereich Fantasy lässt sich hier ein Konzept erarbeiten welches erfolgsversprechend ist. Denn auf Twitch sind größtenteils fantasyaffine Gamer vertreten.
Egal ob du von deinen Figuren berichtest, ein Rollenspiel inszenierst oder Zusatzgeschichten vorliest.

Buchmarketingidee #3 Veranstalte ein Festival

Egal ob für Buchblogger oder Leser.

Nutze die Möglichkeit dich Online zu vernetzten und Ideen zu finden. Frage deine Leser direkt was sie sich wünschen. Du musst dafür keine extra Homepage bauen, du kannst die Veranstaltung über eine Facebook-Gruppe oder Veranstaltung laufen lassen.

Buchmarketingidee #4 Schließt euch mit anderen Autoren eures Genres zusammen

Viele Autoren scheuen den Austausch mit gleichgesinnten, dabei steckt hier so viel Potential. Die Ressourcen können gebündelt werden und alle Beteiligten haben einen Mehrwert.

Buchmarketingidee #5 Snap Chat

Du willst etwas Neues entdecken und deinen Pioniergeist wecken?
Deine Zielgruppe befindet sich bei SnapChat dann melde dich direkt an und erkunde die Plattform. Finde dich in die Welt der 24Stunden Storys ein und teile sie mit deinen Lesern. Über die Story kannst du wunderbar Geschichten erzählen.
Sei kreativ bei der Umsetzung. Egal ob mit einem selbst gezeichneten Daumenkino oder Fotoserie über den Handlungsort deiner Geschichte. Nutze deine Stärke! Du bist ein Geschichtenerzähler!

Buchmarketingidee #6 E-Mail Marketing

Bestimmt nicht neu, aber sehr selten genutzt. Erstelle ein interessantes Newsletterkonzept. Weise nicht nur auf neue Bücher und Aktionen hin, sondern nutze dieses Medium um deine Geschichten zu verbreiten und dich als Autor bekannt zu machen.
Mehr über E-Mail Marketing lernst du in meinem kostenfreien E-Mail Coaching.

Buchmarketingidee #7 Challenges

Vordere deine Leser/Blogger heraus. Überlege dir eine Aktion, bei der sie bestimmte Dinge tun müssen. Das können die unterschiedlichsten Dinge sein. Ein grünes Buchcover posten, ein Buch zu einem bestimmten Thema lesen. Es muss dabei natürlich eine sinnvolle Aufgabe geben. Bestimmte Bücher lesen, GiveAways sammeln.

Verlose am Ende ein Überraschungspaket, ein Meet and Greet oder passende "Geschenke" passend zu deinem Buch.

Schlusshinweis:

Es gibt viele kluge Buchmarketingideen, die sich alle in einer Gemeinschaft leichter umsetzten lassen. Deshalb traut euch! Tauscht euch aus, geht aufeinander zu. Leser wollen Stoff, soviel dass ihr als Autor oft kaum hinterher kommt. Nutzt die Sozialen Medien und geht in die Kommunikation und in den Austausch.

In meiner Facebookgruppe könnt ihr euch zu diesen Themen einfach vernetzen. Starte gleich deinen Aufruf und tritt der Gruppe bei.

In meiner Buchvermarktungsgruppe auf FB könnt ihr euch mit anderen interessierten Autoren austauschen und die ersten Kontakte knüpfen.